Artikelrecherche: Weiterbildungen des VCRP: Medienkompetenz und E-Learning-Praxis

Die nächsten beiden Veranstaltungen der VCRP E-Cademy beschäftigen sich mit der Vermittlung von Medienkompetenz für Hochschullehrende (Webinar) sowie Tools und Technik für die E-Learning Praxis (Small private online-cours). Anmeldungen sind ab sofort möglich.

1.) Webinar: Medienkompetenz als Schlüsselqualifikation integriert vermitteln

Termin: 18.02.2016, 15:00 - 16:00

Inhalt: Teilnehmende setzen sich gemeinsam mit dem Referenten Walter Neddermann und anderen Teilnehmenden mit dem Thema "Medienkompetenz" auseinander.
Sie erfahren in dem einstündigen Webinar, welche Dimensionen Medienkompetenz umfassen kann und wie diese als Schlüsselqualifikation gefördert werden kann. Dabei werden folgende Fragestellungen angesprochen:

  • Was wird unter dem Begriff "Medienkompetenz" verstanden?
  • Wozu "Medienkompetenz"?
  • Wie gehe ich kritisch mit digitalen Inhalten um?
  • Wie kann ich Medienkompetenz als Schlüsselqualifikation in meiner Lehrpraxis fördern?

Online-Umgebung: Das Webinar findet in OpenOlat statt und nutzt das dort integrierte Virtuelle Klassenzimmer "OpenMeetings".

Um eine kostenlose Anmeldung wird bis zum 15.02.2016 gebeten.

Weitere Informationen liefert Ihnen die Seite Inhalt und Ablauf des Webinars.

 

2.) SPOC 01: Tools und Technik für die E-Learning Praxis

Termin: 01.03. - 04.04.2016

Inhalt: Teilnehmende können die Gelegenheit nutzen und im Rahmen eines gamebasierten Formats (Online-Rallye) Tools und Technik für die eigene E-Learning-Praxis kennenlernen.
Sie erarbeiten sich regelmäßig selbständig in kleinen, praxisbezogenen Aktionen Werkzeuge, die sie nicht nur dabei unterstützen ihre Lehrmaterialien internetfähig zu erstellen und aufzubereiten (z.B. Podcasts oder einfache Videos), sondern auch kommunikative Szenarien zu berücksichtigen, wie z.B. Wikis, Blogs oder Foren:

  • E-Learning Technik im Überblick, zentrale Begriffe
  • Content-Tools für HTML und PDF
  • Learning Management Systeme (LMS) am Beispiel OpenOLAT
  • Multimedia-Tools: Podcast und Video
  • Kooperative Werkzeuge: Wiki, Blog

Ziel: Die Teilnehmenden haben am Ende des Moduls vielfältige, für E-Learning relevante, Tools kennengelernt und ausprobiert. Ferner können sie fundiert entscheiden, welche Werkzeuge und Werkzeugtypen für ihre individuelle Situation geeignet sind.

Anmeldeschluss: 23.02.2016

Weitere Informationen liefern Ihnen die Seiten Inhalt und Ablauf des Kurses sowie Anmeldung.

Hier geht's zum Originalartikel.

Share this article

Leave a comment

s2Member®